logo


Start Bisher erreicht Corbeillesofa
Corbeillesofa

Restauration Corbeillesofa

 

Im Jahr 2017 kann der Freundeskreis Schloss Ahrensburg sein 25-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jubiläum war Anlass für den Vereinsvorstand, besonders ausgewählte Projekte für die Stiftung Schloss Ahrensburg zu ermöglichen.

Insgesamt drei dieser "wertvollen Geschenke" sollen im Laufe des Jahres 2017 realisiert werden. So war es allen Beteiligten eine große Freude, am Dienstag, dem 11. April 2017, das umfänglich und erstklassig restaurierte Corbeillesofa aus dem Gartensaal "überreichen" zu können.

Bereits im November des Vorjahres wurden Alexander Hahlbeck, staatlich anerkannter Restaurator im Raumausstatterhandwerk sowie seine Kollegin Stephanie Schipper, Dipl. Restauratorin, beide in Lübeck ansässig, mit dieser Maßnahme betraut. Mit den ausgewählten Restauratoren hatte man in der Vergangenheit bereits mehrfach zielgerichtet, erfolgreich und professionell zusammengearbeitet.

 

Corbeillesofa von vorne

Das Corbeillesofa vor der Restaurierung (Foto: Jürgen Jobst)

 

Das Corbeillesofa, ein sehr qualitätvolles Möbel im Rokokostil, vermutlich ca. 1780 von Heinrich-Carl Schimmelmann in Paris gekauft, war zu Beginn der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts nicht stilgerecht aufgearbeitet worden. Die vorhandene Nabelposterung der Sitzfläche konnte so im Originalzustand nicht gewesen sein, da ist sich Alexander Hahlbeck sicher.

Hinzu kam, dass der beigefarbene Seidenbezug nach mehr als 35 Jahren farblich in Mitleidenschaft gezogen und an verschiedenen Stellen verblasst war. Auch die wunderbaren Schnitzereien im Rahmen, der aus Nussbaumholz gefertigt wurde, hatten bessere Zeiten gesehen und bedurften der Reinigung, Aufarbeitung und Festigung.

Viel Recherche in entsprechender Fachliteratur war notwenig, hinzu kamen gemeinsame Überlegungen und Abwägungen für die Auswahl des neuen Bezugsstoffes. Die Wahl fiel auf eine dunkelrote mit zartgoldenen Blumenranken und Blumenbouquets durchwirkte Seide aus Lyon. Ziel und Ergebnis der Maßnahmen sollte es sein, dass sich das Sofa wieder vollkommen in die Anmutung des Gartensaales einfügt.

 

Corbeillesofa neuneu

Das Corbeillesofa nach der Restaurierung (Foto: Jürgen Jobst)

 

Für beide Fachleute war dieser Auftrag nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Freude. Diese Freude mögen sich nicht nur die Museumsleitung und die Mitglieder des Freundeskreises sondern auch alle Museumsbesucher teilen.

Neben dieser mehr als 7.000 Euro teuren Restaurierung, die durch eine Spendenaktion und Mitgliedsbeiträgen möglich gemacht wurde, sind als weitere Projekte im Jubiläumsjahr vorgesehen:

Die Anlage eines Staudenbeetes mit Sitzbänken auf der Südseite der Schlossinsel sowie die Verschönerung des Turmzimmers im 2. OG mit thematisch ergänzender Schablonenmalerei. Dieser Raum wird für Vorlesestunden im Rahmen von Kindergeburtstagen genutzt.

 

 

Freundeskreis Schloss Ahrensburg e.V. • Lübecker Straße 1 • 22926 Ahrensburg • E-Mail: info@freundeskreis-schloss-ahrensburg.de